Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Bremsbelag/-backe günstig online kaufen

2.681 Produkte
KIT & FIT, Bremsbackensatz
BREMBO
KIT & FIT, Bremsbackensatz
K 06 005
Einbauseite:  Hinterachse
UVP*: 177,60 € 72,25 €
Art.Nr.:  10049072

Preis je Stück
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Bremsbackensatz
HELLA
Bremsbackensatz
H1714
8DB 355 000-371
Einbauseite:  Hinterachse
71,40 €
Art.Nr.:  10308014

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Bremsbackensatz
HELLA
Bremsbackensatz
H9905
8DB 355 003-011
Einbauseite:  Hinterachse
76,36 €
Art.Nr.:  10309054

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
HELLA
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
R0610
8DB 355 004-191
Einbauseite:  Hinterachse
87,08 €
Art.Nr.:  10309516

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
HELLA
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
R0770
8DB 355 004-431
Einbauseite:  Hinterachse
109,15 €
Art.Nr.:  10309607

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
HELLA
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
R0780
8DB 355 004-441
Einbauseite:  Hinterachse
101,18 €
Art.Nr.:  10309612

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
HELLA
Shoe Kit Pro, Bremsbackensatz
R0890
8DB 355 004-521
Einbauseite:  Hinterachse
108,57 €
Art.Nr.:  10309632

Preis pro Sortiment
Preis inkl. MwSt.
versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Details
*UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Bremsbelag und Bremsbelagbacke online kaufen

Bremsbeläge sind bei einem Auto natürlich enorm wichtig, gehören gleichzeitig allerdings durch die regelmäßige Nutzung auch zu den größten Verschleißteilen. Die üblicherweise verwendete Scheibenbremse besteht dabei aus verschiedenen Materialien: Trägerplatte: Diese wird meist aus Stahl oder Grauguss gefertigt, allerdings werden mittlerweile auch verstärkt andere Materialien getestet, um eine längere Haltbarkeit oder auch ein geringeres Gewicht zu erreichen. Reibmittel: Diese sind dazu da, den Bremsen die gewünschten und erforderlichen Eigenschaften zu verleihen und bestehen je nach Anwendung und Hersteller aus unterschiedlichen Zusammensetzungen. Geräuschdämmplatte: Diese wurde normalerweise bei den Bremsklötzen anstatt der Bremsscheiben aus Metall oder Kunststoff integriert.

Anforderungen an den Bremsbelag

Neue Bremsbeläge geben die gesamte Bremsleistung erst nach einer kurzen Einfahrzeit wieder. Dies bedeutet allerdings nicht, dass neue Bremsen nicht ihren Zweck erfüllen, sondern dass die optimale Abstimmung von der Scheibe mit dem Bremsbelag und Bremsklotz sowie anderen Bestandteilen der Bremse erst nach Gebrauch erreicht wird. In dieser Einfahrzeit gleichen sich Belagoberfläche und Scheiben- bzw. Trommeloberfläche aneinander an, sodass die Bremsbeläge optimal greifen. Indikatoren für optimale Bremsbeläge ist eine idealerweise gleichbleibende Reibungszahl, um einem sogenannten „Bremsfading“ durch Überhitzung vorzubeugen. Auch eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 800°C sollte gegeben sein, um ein „Verglasen“ zu vermeiden. Außerdem sollten die Bremsen mechanisch belastbar sein, um eine möglichst lange Leistung zu gewährleisten.

Austausch des Bremsbelags

Bei der Scheibenbremse reibt sich bei einem Bremsvorgang der Bremsbelag an den Bremsscheiben ab, was nicht nur zu einem Verschleiß der Bremsbeläge, sondern auch der Bremsklötze führt. Während der Nutzungsdauer eines Fahrzeugs werden diese normalerweise mehrmals je nach Umgang, Fahrstrecken, Einsatz und Wartung des Autos gewechselt. Durch das Wechselspiel zwischen den Scheiben und Belägen sollten bei einem Austausch immer beide Komponenten ersetzt werden. Idealerweise besorgen Sie sich neuwertige Ersatzteile für die Bremsen direkt von der Herstellermarke oder Sie suchen nach einem gleichwertigen Produkt, das denselben Anforderungen entspricht, oft aber günstiger zu erwerben ist.

Feedback